9. Jun, 2016

Reinigung und Erneuerung

Immer, wenn ich mich häute erneuere ich nicht nur mein Äußeres.

Veränderung bedeutet auch Neuanfang. Dafür ist es nie zu spät.

Hast Du eine Niederlage, einen Schicksalsschlag oder etwas anderes erlitten, eine schwere Situation gemeistert, eine Angst besiegt? Dann ist es immer Zeit für einen Neuanfang. Man bekommt eine Chance, das Leben neu zu ordnen, Dinge positiv zu verändern. Auch, wenn es manchmal nicht einfach ist neu anzufangen – es ist wichtig, sein Leben neu zu gestalten nicht nur im Außen – auch im Innen. Auch die Seele braucht Erneuerung.

Mit jedem Neuanfang lässt Du etwas zurück, das es so in Eurem Leben nicht mehr geben soll, dass Euer Leben nicht mehr negativ beeinflusst. Ein Neuanfang ist immer eine Reinigung. Gelegentlich solltest Du überdenken, was Du zurück lassen möchtest, was in Deinem Leben keinen Platz mehr hat, was Dir Freude und Energie nimmt. Überleg! Es können kleine Dinge sein. Die Angst vor Schlagen z.B. Ich verstehe überhaupt nicht, warum Ihr Menschen vor uns Angst habt. Wir verteidigen uns nur gegen über Feinden. Kommt Ihr als Freund, der unseren Lebensraum akzeptiert, so wird auch nichts geschehen.

Noch ein Beispiel: Seid Ihr traurig, so versucht etwas zu unternehmen, dass auch Freude macht, Euch ein Lächeln auf das Gesicht zaubert… Denkt nach. Es können auch Dinge sein, die Du in Deinem Schrank, Speicher oder Keller gelagert hast und eigentlich nicht mehr brauchst. Auch dieser Tand, diese Dinge nehmen Dir die Energie. Räume auf, trenne Dich von Sachen, die Du nicht mehr benötigst, nicht mehr benutzt….

Reinigung im Innen und im Außen – Ein Neuanfang!